Stadia: Splash Damage arbeitet an einem exklusiven Titel für Googles Streaming-Dienst
Wie bekannt gegeben wurde, arbeiten das Entwicklerstudio Splash Damage aktuell an einem exklusiven Titel für Googles Streaming-Dienst Stadia. Die Enthüllung soll in den kommenden Monaten über die Bühne gehen.
PC

In den vergangenen Monaten mussten sich die Verantwortlichen von Google immer wieder den Vorwurf gefallen lassen, dass Stadia hinsichtlich der Spiele eigentlich keinen Grund bietet, auf die Streaming-Plattform zu setzen.

Um die Wogen ein wenig zu glätten, versprach Google, dass hinter den Kulissen bereits an neuen Titeln gearbeitet wird, die exklusiv für Stadia veröffentlicht werden. Nachdem entsprechende Ankündigungen zuletzt noch auf sich warten ließen, wurde heute bekannt gegeben, dass das Entwicklerstudio Splash Damage aktuell an einem Exklusiv-Projekt für Stadia arbeitet.

Enthüllung erfolgt in den nächsten Monaten

„Wir freuen uns, Ihnen endlich mitteilen zu können, dass wir in Zusammenarbeit mit Google Stadia an einem exklusiven Titel arbeiten. Bei Splash Damage sind wir immer auf der Suche nach Innovationen und suchen immer nach Partnern und Plattformen, die es uns ermöglichen, genau das zu tun. Wir waren große Fans von Stadia, seit es angekündigt wurde, und waren sowohl von der Technologie als auch von der Leidenschaft für Spiele, die das Stadia-Team hat, begeistert“, so das Studio.

Konkrete Details zum Stadia-Exklusiv-Projekt von Splash Damage wurden bisher leider nicht genannt. Stattdessen ist lediglich die Rede davon, dass die Enthüllung in den kommenden Monaten erfolgt. Zuletzt zeichnete Splash Damage unter anderem für die Online-Mehrspieler-Komponente von „Gears of War 4“ und „Gears 5“ verantwortlich.

Zudem arbeitet das Studio derzeit an „Gears Tactics“.

Quelle: Splash Damage (Offizielle Website)

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.