GTA 6: Arbeiten bereits weiter fortgeschritten als angenommen?
Könnten die Arbeiten an "GTA 6" bereits weiter fortgeschritten sein, als zuletzt berichtet wurde? Dies möchte zumindest der für gewöhnlich gut informierte Insider "Tez2" in Erfahrung gebracht haben. Offiziell bestätigt wurde bisher allerdings nichts.

Im Laufe der Woche erreichte uns die Meldung, dass es sich beim nächsten Projekt aus dem Hause Rockstar Games in der Tat um „GTA 6“ beziehungsweise „Grand Theft Auto 6“ handeln soll.

Gleichzeitig war die Rede davon, dass sich das Open-World-Projekt noch in „eine sehr frühen Stadium befindet“ und entsprechend lange auf sich warten lässt. Doch entsprechen diese Angaben wirklich den Tatsachen? Laut dem Inider „Tez2“, der sich bei seinen Aussagen zu Projekten von Rockstar Games zu einer glaubwürdigen Quelle entwickelte, sollten wir die Aussagen um das frühe Entwicklungsstadium mit der nötigen Vorsicht genießen.

Entwicklung mehr als zur Hälfte abgeschlossen?

Laut „Tez2“ sollen die Arbeiten an „GTA 6“ nämlich zur Hälfte abgeschlossen sein. Wenn nicht sogar schon darüber hinaus. Weiter spekuliert der Insider, dass Kotaku mit dem „frühen Entwicklungsstadium“ gemeint haben könnte, dass sich „GTA 6“ noch nicht in der finalen Phase der Entwicklung befindet. Doch was bedeutet das Ganze für einen möglichen Releasezeitraum? Der Insider führte aus:

„Beachtet, dass die Entwicklung von RDR2 ungefähr acht oder sieben Jahre dauerte. Die Hauptproduktion begann unmittelbar nach dem Beginn der Veröffentlichung und Aufnahme von RDR1 im Jahr 2013
Erwartet dasselbe mit dem nächsten Titel.“

Sollten sich die Angaben von „Tez2“ bewahrheiten, dann ist möglicherweise im Jahr 2021 mit dem Release von „GTA 6“ zu rechnen. Offiziell bestätigt wurde bisher allerdings nichts.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.