Tin & Kuna: 3D-Puzzle-Plattformer mit Trailer angekündigt
Mit "Tin & Kuna" haben Aksys Games und Black River Studios einen neuen 3D-Puzzle-Plattformer für die aktuellen Gaming-Plattformen angekündigt. Ein Trailer und einige Screenshots bieten einen Vorgeschmack.

Aksys Games und Black River Studios haben mit „Tin & Kuna“ einen neuen 3D-Puzzle-Plattformer angekündigt. Der Titel des brasilianischen Studios soll im Herbst für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC veröffentlicht werden. Passend zur Ankündigung könnt ihr weiter unten im Artikel einen frischen Trailer und einige Screenshots ansehen.

Zauber der Freundschaft rettet die Welt

In der Spielbeschreibung verraten die Verantwortlichen von Aksys Games einige Details zu „Tin & Kuna“. Die beiden besten Freunde Tin und Kuna entdecken beim Spielen eine geheimnisvolle Kugel. Als sie die Kugel versehentlich öffnen, entfliehen böse Geister, die Kontrolle über Tin übernehmen. Kuna wird all ihre Fähigkeiten einsetzen müssen, um Tin aus der misslichen Lage zu befreien und die Kugel wiederherzustellen.

Die Feature-Übersicht verrät ein paar weitere Details.

  • Bekämpfen Sie die bösen Mächte des Chaos! Rollen, springen und manövrieren Sie Ihren Kumpel durch 40 Levels über vier verschiedene Biome, während Sie böse Fallen vermeiden.
  • Erforschen Sie die Welt! Die magischen Welten von Tin und Kuna enthalten in jedem Level Geheimnisse und versteckte Schätze, die abenteuerlustige Spieler entdecken können.
  • Glänzend! Nutzen Sie die Kräfte der Kristalle, um Kraft zu gewinnen, Fallen zu besiegen und Rätsel zu lösen.
  • Besser zusammen! Stellen Sie das Gleichgewicht in der Welt durch den Zauber der Freundschaft wieder her.

Mit dem frischen Trailer und den Bildern könnt ihr einen Vorgeschmack auf „Tin & Kuna“ bekommen. Einen präzisen Releasetermin haben die Macher noch nicht angekündigt.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.