Mafia 2 Definitive Edition: Update nötig – Videos zeigen Glitches und einbrechende Framerate
Die "Mafia 2: Definitive Edition" kam mit einigen Fehlern auf den Markt. Glitches und Framerateeinbrüche wurden verzeichnet. Es scheint, dass die Macher das eine oder andere Update nachreichen müssen.

Anfang der Woche machte 2K Games die „Mafia Trilogy“ offiziell und gab zugleich die Definitive Editions von „Mafia 2 und „Mafia 3“ in den Verkauf. Während am dritten Teil keine Änderungen vorgenommen wurden, erwartet euch mit dem zweiten Teil der „Mafia“-Reihe ein Remaster. Und so richtig fertig entwickelt scheint der Titel nicht zu sein, wie Spielerberichte und Videos nahelegen.

In der vergangenen Tagen wurden in der „Mafia 2 Definitive Edition“ recht witzige Glitches, Pop-Ins und eine Diashow-ähnliche Performance verzeichnet. Nachfolgend seht ihr einige Beispiele, die von Youtubern festgehalten wurden. Zu erkennen ist unter anderem, wie ein Spieler wiederholt durch die Umgebung in eine unendliche Leere fällt.

Die Gameplay-Session eines anderen Spielers wird in Mitleidenschaft gezogen, als er während einer nächtlichen Fahrt ein grelles Licht am Himmel sieht. Zugleich sinkt die Framerate des Spiels auf etwa 5 Bilder pro Sekunde.

Auch das kommende Video zeigt Grafikfehler. Zu erkennen ist, dass die Umgebungsdetails nur ein paar Schritte vor dem Spieler den Bildschirm erobern.

Und auch Gesichtsdeformationen im Stil von „Assassin’s Creed Unity“ sind in der Definitive Edition von „Mafia 2“ offenbar keine Seltenheit.

Letztendlich scheint es, dass das Remaster des zweiten „Mafia“-Teils das eine oder andere Update nötig hat. Vor allem in den Konsolenversionen sollen die technischen Unzulänglichkeiten sichtbar sein.

Komplett ist die „Mafia Trilogy“ ohnehin noch nicht. Viele Spieler warten gespannt auf das Remake des ersten „Mafia“, das 2002 zunächst für den PC auf den Markt kam und die Mod-Community damals über einen langen Zeitraum hinweg bei Laune halten konnte. Die neu entwickelte Version des Titels wird ab dem 27. August 2020 im Handel erhältlich sein. Käufer der „Mafia Trilogy“ werden nicht nochmals zur Kasse gebeten.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.