Minecraft Dungeons: Coop, Bosskämpfe und mehr in neuen Videos beleuchtet
Anfang der kommenden Woche erscheint mit "Minecraft Dungeons" das neueste Projekt aus dem Hause Mojang. In neuen Gameplay-Videos werden Features wie der Coop-Modus und Bosskämpfe vorgestellt.

Mit „Minecraft Dungeons“ erscheint in wenigen Tagen ein Spin-off auf Basis der beliebten „Minecraft“-Marke für die Konsolen und den PC.

Wie es der Name bereits andeutet, gehen die Entwickler von Mojang bei „Minecraft Dungeons“ spielerisch neue Wege und setzen dieses Mal auf klassische Action-Rollenspiel-Kost in prozedural generierten Dungeons. Wahlweise alleine oder mit bis zu drei weiteren Spielern erkunden die Spieler Verliese und sammeln Ressourcen beziehungsweise neue Ausrüstung, um ihre Charaktere kontinuierlich zu verbessern.

Frische Gameplay-Szenen zum Dungeon-Crawler

Nachdem sich „Minecraft Dungeons“ spielerisch zunächst recht offensichtlich an der „The Legend of Zelda“-Reihe anlehnen sollte, orientierten sich die kreativen Köpfe von Mojang im weiteren Verlauf der Entwicklung an bekannten Action-Rollenspielen wie „Diablo“ oder „Torchlight“. Hierzulande wird der Dungeon-Crawler ab dem kommenden Dienstag, den 26. Mai 2020 erhältlich sein.

Versorgt werden der PC, die Xbox One, die PlayStation 4 sowie Nintendos Switch. Das vor ein paar Monaten angekündigte Cross-Play-Feature wird in Form eines kostenlosen Updates nach dem Release nachgereicht. Zum Abschluss der Woche erreichten uns frische Gameplay-Videos zu „Minecraft Dungeons“, die euch einen ausführlichen Blick auf das Action-Rollenspiel ermöglichen.

Präsentiert werden das Kampfsystem, die kooperative Mehrspieler-Komponente sowie ausgewählte Bosskämpfe.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.